Schülerlotsenwettbewerb - Verkehrswacht Munster-Bispingen e.V.

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Schülerlotsenwettbewerb

Veranstaltungen
Schülerlotsen Pia Rode und Fynn Bewernick fahren nach Wolfsburg.
Teilnahme ab Landeswettbewerb.
Große Freude bei Pia Rode und Fynn Bewernick aus Munster. Sie wurden aus dem Topf der besonders engagierten Schülerlotsen vom Gymnasium Munster auserwählt und nach Wolfsburg in die Autostadt eingeladen.
Mit dieser Veranstaltung bedankt sich die Landesverkehrswacht bei den Lotsinnen und Lotsen für ihr tägliches Engagement für die Verkehrssicherheit. In Wolfsburg erwartete Pia und Fynn ein interessantes und informatives  Programm, wobei die Besichtigung mit einer umfangreichen Führung durch die Autostadt mit den verschieden Produktionshallen im Mittelpunkt stand.
Aber auch die Panorama-Bootstour wurden von den Jugendlichen mit Freude angenommen.
Darüber hinaus hatte die insgesamt 12 köpfige Gruppe aber auch die Gelegenheit sich selbst umzuschauen.
Natürlich war auch für ein Mittag- und ein Eisessen Sorge getragen worden. In einem ca. 30-minütigen Wettbewerb wurden die beiden Munsteraner dann noch einmal gefordert. Sie mussten allgemeine Fragen und Fragen aus der Schülerlotsenausbildung schriftlich beantworten.
Hierbei verpasste Fynn ganz knapp den dritten Platz. Der Sieger durfte weiter reisen und nimmt am Bundeswettbewerb im September in Hannover teil.
Mit Pia und Fynn freute sich auch Martin Mischke als Lehrer vom Gymnasium der für den geregelten Ablauf des Schülerlotsendienstes an der Schule verantwortlich ist.
Foto: Pia Rode und Fynn Bewernick in der Autostadt Wolfsburg.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü